Montag, 10.12.2018
  Linux Allgemein
   Was ist Linux?
   Spezifikationen
   Hardware
   Portierungen
   Dateisysteme
   Geschichte

  Distributionen
   Allgemein
   Auswahl einer Dist.
   Distributionen im Detail
   Mini Distributionen
   Bezugsquellen

  Artikel
   Artikelsammlung

  Software
   Download Archive
   Software

  Hardware
   Sharp Zaurus PDA

  Dokumentation
   Allgemein
   Howtos
   Shell Befehle
   Online Dokumentation
   Bücher
   FAQ
   Glossar

  Tips und Tricks
   Tips zu Linux

  Business
   Linux und Business
   Einsatzmöglichkeiten
   Vorurteile über Linux
   Linux und Jahr 2000

  Community
   Linux User Gruppen

  Links
   Linksammlung

  Wühlkiste
   Witze
   History of LIZ
   GPL Lizenz

  Impressum
   Impressum
   Kontakt

"> Home Email  

Programmieren - Shell Script

Kommandos beim Abmelden starten

Autor: Oliver
Email: oliver@pro-linux.de

Ein Logoff-Script ist eine feine Sache. So kann man zum Beispiel mit dem Befehl clear den Bildschirm löschen und dadurch verhindern, dass private Dinge auf dem Screen zu sehen bleiben.
In der Datei /etc/profile stehen alle Kommandos, die das System für alle Benutzer automatisch ausführt. Öffnen Sie diese Datei mit Hilfe eines Editors und tragen Sie, für dieses Beispiel, folgende Zeile ein:


trap clear 0


Beim nächsten Abmelden werden die Logoff-Kommandos aktiv und löschen den Bildschirm. Sie verhindern so, dass zuvor erledigte Arbeit an der Konsole nach dem Abmelden sichtbar bleibt. - Natürlich lassen sich auch so andere "Aktivitäten" beim Abmelden des Systems realisieren.

 

Installation
Konsole
Linux als Server
Netzwerk
Programmieren
Sharp Zaurus PDA
Systemadministration
X

Copyright (c) by Dave Hunziker 2001