Freitag, 24.11.2017
  Linux Allgemein
   Was ist Linux?
   Spezifikationen
   Hardware
   Portierungen
   Dateisysteme
   Geschichte

  Distributionen
   Allgemein
   Auswahl einer Dist.
   Distributionen im Detail
   Mini Distributionen
   Bezugsquellen

  Artikel
   Artikelsammlung

  Software
   Download Archive
   Software

  Hardware
   Sharp Zaurus PDA

  Dokumentation
   Allgemein
   Howtos
   Shell Befehle
   Online Dokumentation
   Bücher
   FAQ
   Glossar

  Tips und Tricks
   Tips zu Linux

  Business
   Linux und Business
   Einsatzmöglichkeiten
   Vorurteile über Linux
   Linux und Jahr 2000

  Community
   Linux User Gruppen

  Links
   Linksammlung

  Wühlkiste
   Witze
   History of LIZ
   GPL Lizenz

  Impressum
   Impressum
   Kontakt

"> Home Email  

News


Distributionen: Aurox Linux 9.0 -- die neue Version 05.06.2003 17:58
Aurox Linux 9.0 ist die neueste Version der in Polen entwickelten, mit Red Hat Linux kompatiblen Distribution. Sie enthält Videoplayer- und MP3-Playersoftware sowie eine Reihe von wissenschaftlichen und Lernanwendungen. Ähnlich wie in der 8.0-Version steht eine deutsche Benutzeroberfläche für Mozilla und ein deutsches Wörterbuch für aspell zur Verfügung. Aurox enthält die deutsche Edition des Officepakets OpenOffice.org. Auch die Installation des Systems erfolgt auf Deutsch oder aber in einer anderen, benutzerdefinierten Sprache.

Die Distribution umfasst sechs CDs (drei mit der Installationsversion, drei mit Quellpaketen). Sie ist mit der Zeitschrift Aurox Linux Nr. 1 erschienen. Im Heft finden Sie Artikel über: die neuen Features dieser Version, den Installationsprozess, die Basiskonfiguration und eine Übersicht ausgewählter Lernanwendungen.

Aurox 9.0 kann sowohl als Server, als auch als Client-System eingesetzt werden. Dank der beigefügten Software kann es im Büro und in der Schule verwendet werden und mit Windows-Systemen zusammenarbeiten. Das System unterstützt mobile Rechner (Energieverwaltung, Batteriezustandsanzeige, Unterstützung für LCD-Schirme) und kann somit auf Notebooks installiert werden.

Aurox Linux ist eine kostenlose Linux-Distribution, d.h. ein Installationsversion von Linux mit einer umfassenden Sammlung von Systemtools und Utilities. Sie enthält Open-Source-Software -- die zusammen mit ihrem Quellcode vertrieben wird; die beigefügten Anwendungen können laut ihrer Lizenzen modifiziert und vertrieben werden. Die Homepage der Distribution ist http://www.aurox.org

Aurox Linux wird mit einer illustrierten Zeitschrift herausgegeben, die vierteljährlich auf Polnisch, Tschechisch, Deutsch, Französisch und Spanisch erscheint. Es wird in neun europäischen Ländern vertrieben.

Der Herausgeber der Distribution und der Zeitschrift ist Software-Wydawnictwo Sp. z o.o. Software-Wydawnictwo Sp. z o.o gibt zahlreiche IT-bezogene Zeitschriften heraus.
Vertrieb in Deutschland: IPS Pressevertrieb GmbH

Die Distribution ist auch auf öffentlichen FTP-Servern im Internet zu finden.

Anschrift Mitarbeit: cooperation@software.com.pl


Autor: Robert Glowczynski
Email: robertg@software.com.pl
Link: http://www.aurox.org


Presse: Erstes Stuttgarter Open-Source-Software Symposium 03.06.2003 09:45
Mit dem Ersten Stuttgarter Open-Source-Software Symposium am 30.Juni in Stuttgart bietet die Lightwerk GmbH allen Führungskräften aus den Bereichen Informationstechnologie (IT), E-Business und Controlling branchenübergreifend die Möglichkeit, sich umfassend über das Potential von Open-Source-Software zu informieren. Unter dem Titel "Potentiale, Wirtschaftlichkeit und Nutzen von Open-Source-Software" geht das Symposium der Frage nach, welche Investionen in die IT gerade in wirtschaftlich angepannten Zeiten lohnen und welche Rolle dabei Open-Source-Software spielen kann.
Kooperationspartner der Lightwerk GmbH ist das Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO.
Unterstützt wird das Symposium durch die IT-Wirtschaftsinitiative bwcon, den Linux-Verband e.V. und die Wirtschaftsförderung Region Stuttgart.

Die Anmeldung für das Erste Stuttgarter Open-Source-Software Symposium
am 30.Juni ist bei der Lightwerk GmbH möglich über http://soss.lightwerk.com/.
Veranstaltungsort ist das Institutszentrum Stuttgart der Fraunhofer-Gesellschaft IZS.

Weitere Informationen unter 0711/489497-0 oder office@lightwerk.com.

Autor: Jadranka Martinovic-Vucicic
Email: jmv@lightwerk.com
Link: http://soss.lightwerk.com/


Homepage: OpenOffice.org Plakatwettbewerb 17.05.2003 08:56
Aus Anlass des einjährigen Bestehens der freien Bürosoftware OpenOffice.org 1.0 schreibt das deutsche Sprachprojekt bei OpenOffice.org in diesem Jahr einen Plakat-Wettbewerb aus. Der Wettbewerb ist an Schüler aus allen Jahrgangsstufen und Schulformen gerichtet. Teilnehmen dürfen Gruppen oder einzelne Schüler.

OpenOffice.org fehlt noch ein originelles Plakat. Es können Bilder bzw. Graphiken zu OpenOffice.org im Allgemeinen oder zu einem bestimmten Programm-Modul eingesendet werden. OpenOffice.org selbst beinhaltet das Zeichenprogramm Draw und kann kostenlos aus dem Internet geladen werden. http://de.openoffice.org/about-downloads.html. Die besten Beiträge werden auf der deutschen OpenOffice.org-Webseite veröffentlicht und für Messen sowie für andere Veranstaltungen gedruckt.

Der Wettbewerb endet am 29. Februar 2004. Einsendungen mit Namen, Klasse, Schule und Anschrift bitte an: plakat@openoffice.org. Die Gewinner werden durch die Mitglieder von OpenOffice.org ermittelt. Die Preise: Ein PC, ein professioneller Druck des Plakates, Pinguinstofftiere, Eintrittskarten zur CeBIT.

Die Verleihung der Preise findet im Rahmen der CeBIT 2004 in Hannover statt.

Autor: Beat Bucher
Email: bebucher@gmx.ch
Link: http://de.openoffice.org/marketing/plakatwettbewerb


Presse: Wie werde ich UNIX-Guru 13.05.2003 11:26
Galileo Computing hat, nebst einigen schon Onlne verfügbaren Büchern, das Buch "Wie werde ich UNIX-Guru" online veröffentlicht. Es ist als downloadbare PDF- und als Onlinelesbare HTML-Version verfügbar.

Alle Galileo-Press Bücher: http://www.galileocomputing.de/katalog/openbook/

Wie werde ich UNIX-Guru: http://www.galileocomputing.de/openbook/unix_guru/

Autor: Lukas Zurschmiede
Email: l.zurschmiede@delight.ch
Link: http://www.delight.ch


Distributionen: SuSE-8.2 zum downloaden 13.05.2003 09:58
Seit dem 6. Mai 2003 wird die neue SuSE-Linux Version zum Download angeboten.
Im Vergeleich zu den Kaufversionen Professional und Personal hat die downloadbare Version KEINE kommerziellen Programme. Die SuSE-8.2 Version besteht aus lizenstechnischen Gründen lediglich aus reinen OpenSource Programmen. Ansonsten ist zwischen der Online- und den Kauf-Versionen kein Unterschied.

Die ganzen Packete können von eimem beliebigen Mirror (z.B. ftp://ftp.gwdg.de/pub/linux/suse/ftp.suse.com/suse/i386/) heruntergeladen werden oder per Bootdisk über das internet installiert werden (ftp://ftp.gwdg.de/pub/linux/suse/ftp.suse.com/suse/i386/8.2/boot)

Vorgehensweise:
- ISO oder bootdisk herunerladen und auf CD brennen oder eine Bootdisk erstellen
- Vorzugsweise die 4 Moduldisketten herunterladen und Disketten davon erstellen
- von der Bootdisk/CD booten und die Netzwerkeinstellungen den Wünschen entsprechend einstellen
- Die installation kann beginnen
(ein schneller Internetanschluss ist von Vorteil für die Netzwerkinstallation)

Autor: Lukas Zurschmiede
Email: l.zurschmiede@delight.ch
Link: http://www.delight.ch


Distributionen: SuSE veröffentlicht eine Live-Version 17.04.2003 10:29
Knoppix, die Distribution die bekannt dafür wurde das keine Installation nötig ist, kriegt in diesen tagen "Konkurrenz" von SuSE.
SuSE bringt eine Live-Version der aktuellen Version SuSE-8.2 auf den Mark. Das knapp 650Mb grosse ISO-File (erhältlich auf dem SuSE-Server). Im gegensatz zu der aktuell erschienenen SuSE-8.2 kann die Live-Verison weder aktualisiert noch installiert werden. Das System wird direkt von der CD gestartet und kann danach nach belieben verwendet werden. Beim ersten start werden auf der Festplatte nur wenige Dateien erzeugt, eine für "Swap", eine für das "/home"-Verzeichniss und eine dritte für die gesammte konfiguration.

Live-Version Downloads:
suse deutschland
suse mirror's

Autor: Zurschmiede Lukas
Email: l.zurschmiede@delight.ch


Software: OpenOffice.org veröffentlicht Umfrageergebnisse 07.04.2003 11:25
Zwischen Oktober 2002 und Januar 2003 hatte OpenOffice.org eine Umfrage am laufen, welche sie nun veröffentlicht haben. Daraus sind einige Interessante Resultate hervorgenagen, wie z.B. das 25% aller Antworten aus dem Deutschsprachigen Raum sind. Von den Insgesammt 18328 Deutschsprachigen Antworten sind rund 1072 Antworten aus der Schweiz.
So arbeitet der typische OpenOffice.org-Anwender mit seinem Computer zu Hause unter Windows oder Linux. Er benutzt vorrangig Writer und Calc. Geschätzt wird an OpenOffice.org, dass es kostenlos und OpenSource ist. Auch die einfache Bedienbarkeit sowie der gute Import / Export verschiedener Datenformate sind hoch angesehen.
Gleichzeitig wird aber eine bessere Kompatibilität zu MS-Office gewünscht, welche zum Teil noch zu wünschen übrig lässt.
Auf die Frage, was von den Anwendern als störend empfunden wurde, trafen viele verschiedenen Antworten ein.
- lange Start- / Ladezeiten
- mangelnde Integration und Qualität der Rechtschreibprüfung
- keine 100%ige Kompatibilität bei MS-Office Dateien
- fehlende Datenbank, Mailclient und Kalender
- fehlende Anleitungen oder Tutorials
- unübersichtliche API-Dokumentation, Probleme bei der Makroprogrammierung

Die gesammte übersicht und Auswertung der Umfrage kann unter http://de.openoffice.org/marketing/umfragen/user_survey_1.0.1/analyse_usersurvey_1.0.html nachgelesen werden.

Autor: Lukas Zurschmiede
Email: l.zurschmiede@delightsoftware.com


[<<] [1][2][3][4][5][6][7][8][9][10] [>>]
News Artikel sortiert nach Kategorie:   
Die letzten 7 Tage
Keine aktuellen News ...

Details...

Nächster Event

(.. - ..)

Weitere Events...

Homepage Empfehlung -

Besuchen...

Buch Empfehlung

Dieses Buch ist vom Samba-Entwicklerteam offiziell als maßgebliche Dokumentation anerkannt und steht unter einer Open Content-Lizenz. Es ist ein umfassender Leitfaden zur Administration von Samba in der Version 2.0 und behandelt anhand von Beispielen die Themen Konfiguration, Performance, Sicherheit, Protokollierung und Fehlerbehebung. Ausführlich dokumentiert werden auch neuere Features wie die Integration in Windows NT-Domänen und das grafische Konfigurationsprogramm SWAT.

mehr Bücher...

Aktuelle Kernel

Developer Kernel: 2.5.75
Download...

Stabiler Kernel 2.6.10
Download...

 


Copyright (c) by Dave Hunziker 2001